Cranial-System-Prothetik

Statische Ausrichtung der Zähne

 

Die statische Ausrichtung der zu ersetzenden Zähne wird häufig den Gegebenheiten des Restzahnbestandes angepasst.

Langfristig, fast unbemerkt, geht auf diese Weise mit zunehmendem Lückengebiss die ursprüngliche Kauebene (Okklusionsebene) und der Zahnbogenverlauf verloren. Häufig zeigt die fehlerhafte Kauebene (Okklusionsebene) eine nach hinten abfallende Zahnposition auf. Als Folge  kommt es zu asymmetrisch auftretenden Kaukräften, die Dysfunktionen in den Kiefergelenken begünstigen und zu negativen Auswirkungen auf den Gesamtorganismus führen können.

Mit der Cranial-System-Prothetik kann nicht nur diese fehlerhafte Zahnaufstellung diagnostiziert sondern auch die ursprüngliche Zahnstellung rekonstruiert werden.